Ihr Platz mit Charakter

Bereits 2013 hatte die Therme Linsberg die Idee für einen eigenen Golfclub. Nach vier Jahren detaillierter Planung war es soweit: Im Juli 2017 war Spatenstich für die 18-Loch-Anlage.

Das gemütliche Clubhaus - der Föhrenhof.

Die Handschrift eines Meisters

Für das Platzdesign konnte man den kanadisch-irischen Architekten Jeff Howes gewinnen, der vor einigen Jahren bereits den benachbarten Partnerclub GC Föhrenwald komplett neu gestaltete.
 

Ursprüngliches Links

Eine zentrale Rolle beim Design von Linsberg Golf spielen die charakteristischen Elemente eines Links-Platzes. 

Die hiesige Landschaft von Wiener-Neustadt-Land bietet die idealen Voraussetzungen, die ursprünglichen und anspruchsvollen Golfplätze Großbritanniens nachzuempfinden - wo der Golfsport seine Wurzeln hat.

Nichtsdestotrotz wird Linsberg Golf ein durch und durch moderner Golfclub sein. Dazu gehört unter anderem, dass der Platz mit E-Carts bespielbar sein wird und das meiste unkompliziert online abgewickelt werden kann.

 Ein charakteristischer Links-Bunker am 10. Loch. Ein Links-Platz stellt eine Herausforderung für jede Spielklasse dar.

Ein charakteristischer Links-Bunker am 10. Loch. Ein Links-Platz stellt eine Herausforderung für jede Spielklasse dar.

Willkommen im Club mit Charakter

Als Clubhaus und Mittelpunkt des gemütlichen Linsberg Golf Clublebens wird der charmante Gutshof Föhrenhof dienen. 

Hier wird das Restaurant des Partnerclubs GC Föhrenwald ein Bistro betreiben.
 

Das Beste aus drei Welten

Linsberg Golf hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Beste aus drei Welten zu vereinen:

Das ursprüngliche Golf eines Links-Platzes gepaart mit österreichischer Gemütlichkeit und fernöstlicher innerer Ruhe.

In der Einzigartigkeit von Linsberg Golf werden Sie erfahren, was die Faszination von Golf wirklich ausmacht. Wir freuen uns auf Sie.